Ring Indoor Cam – eine überzeugende Überwachungskamera für innen

Kompakte Überwachungskamera

Eine kleine Kamera für den Innenbereich sorgt für Komfort und Sicherheit. Ob als Schutz bei Einbrechern oder zur Überwachung von Haustieren. Möchten Sie wissen, was Ihre Katze treibt, wenn Sie nicht zu Hause sind?

Die Ring Indoor Cam bietet 1080p Auflösung. Ergänzend ist eine Nachtsicht an Bord. Infrarot-LEDs sorgen für Bilder auch im Dunkeln. Durch eine eingebaute Bewegungserkennung werden Sie in Echtzeit benachrichtigt. 

Was die Innenkamera für unter 60 Euro zu bieten hat, erfahren Sie jetzt im Detail.

Keine Produkte gefunden.

So gut ist die Kamera mit Bewegungserkennung und Nachtsicht

Dank WLAN und Ring-App genießen Sie den vollen Funktionsumfang. Greifen Sie rund um die Uhr auf sämtliche Videos zu. Die Kamera ist kompakt und smart zugleich.

Beachten Sie, dass es in der Vergangenheit bei Ring zu einigen Datenlecks gekommen ist. Die Situation hat sich inzwischen gebessert.

Bildqualität und Bewegungen

Die Ring Innenkamera filmt in Full HD Auflösung mit 1920 x 1080 Pixeln. Das Sichtfeld beträgt 140°, welches einen großen Teil eines Raumes abdeckt. Dank der integrierten Nachtsichtfunktion erhalten Sie klare Bilder in der Nacht, sogar in Farbe.

Sensoren erfassen jegliche Bewegungen. Sofern Sie Benachrichtigungen erhalten, öffnen Sie einfach die Live View Ansicht. Über die Smartphone App lässt sich das Live-Video einsehen. 

Auf Wunsch können Sie das Video speichern. Videoaufzeichnungen lassen sich zudem herunterladen. Die Aufnahmen lassen sich dann an Ihre Kontakte senden.

Bedienung einer Sicherheitsapp

Gegensprechfunktion

Sie möchten Ihr Haustier beruhigen? Nutzen Sie Ihre Stimme und sprechen mit Ihrem Haustier. Das Produkt verfügt nämlich über eine Gegensprechfunktion

Die Geräuschunterdrückung im Mikrofon sorgt für eine optimale Audioqualität

Einrichtung und Bedienung

Installieren Sie die App des Herstellers und öffnen diese. Im Verlauf der Einrichtung werden Sie gebeten, den QR-Code auf der Rückseite der Kamera zu scannen, wobei die Aktivierung dauert nur wenige Minuten dauert. 

Leider verlangt Ring den Abschluss eines kostenpflichtigen Abos. Die kostenlose Testphase beträgt 30 Tage, anschließend sind mindestens 3,99 Euro im Monat für das Abo fällig. 

Ring Protect ist ein Cloud-Speicher. Unabhängig von Ihrem Standort haben Sie Zugang zu allen Services. Optional lassen andere Marken die Sicherung per Speicherkarte zu. Bei Ring von Amazon ist das nicht möglich.

In der App auf Smartphone oder Tablet lassen sich alle Einstellungen vornehmen. Bestimmen Sie benutzerdefinierte Benachrichtigungen oder laden Sie verfügbare Videos herunter. Die Kompatibilität mit einem Echo Show ist ebenfalls gewährleistet.

Bei der Registrierung müssen Sie nur ein Konto erstellen. Ihre Mitbewohner können ebenso auf die Überwachungskamera in der Cloud zugreifen. 

Keine Produkte gefunden.

Lieferumfang und Montage der Ring Indoor Cam

Sie erhalten das Produkt selbst sowie ein Netzteil. Dank mitgelieferter Schrauben und Dübel kann das Gerät an der Wand befestigt werden. Die Ring Cam ist somit vielseitig im Innenraum einsetzbar. 

Zur flexiblen Installation in der Höhe ist ein längeres Netzteil (3 m) verfügbar. Das mitgelieferte Kabel ist 1,5 m lang. Die Nutzung mit einem Akku ist nicht möglich.

Das Design der Ring Indoor Cam ist schlicht und ähnelt der Stick Up Cam für den Außenbereich. Sie haben die Wahl zwischen Schwarz und Weiß.

Ring Indoor Cam nur mit kostenpflichtigen Services

Grundsätzlich ist die Cam zuverlässig sowie leistungsstark und punktet mit tollen Funktionen. Die Gegensprechfunktion und Nachtsicht machen sie zu einem Allrounder. 

Schade finde ich die monatlichen Folgekosten. Der erweiterte Funktionsumfang kostet rund 50 Euro im Jahr. Nur so erhalten Sie eine Benachrichtigung bei erkannten Bewegungen. Ohne Abo lassen sich die Highlights nicht aktivieren.

Stören Sie sich an den zusätzlichen Kosten nicht, sorgen Sie mit der Ring Indoor Cam für eine ordentliche Hausüberwachung.

Keine Produkte gefunden.

Letzte Aktualisierung am 14.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach oben scrollen