Netatmo Welcome – Intelligente Überwachungskamera für den Innenbereich

Frau bedient Überwachungskamera per App
© Pixel-Shot – stock.adobe.com

Wer bereits die Außenkamera Presence kennt, wird sich freuen. Netatmo bietet auch eine Kamera zur Überwachung des Innenbereichs. Diese hat ebenso ein Paket voller Funktionen zu bieten.

Neben einer HD-Kamera verfügt das Gerät über Bewegungserkennung und Nachtsicht. Außerdem ist eine Gesichtserkennung an Bord. Doch was bringt diese Funktion? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Das kann die smarte Netatmo Welcome im Detail

Sind Sie auf der Suche nach einer Überwachungskamera für den Innenbereich? Die Netatmo Welcome überzeugt mit einer Vielzahl von Besonderheiten. Die wichtigsten Funktionen sehen Sie im Folgenden.

  • HD Kamera mit 130° Sichtwinkel
  • Gesichtserkennung
  • Bewegungserkennung und Nachtsicht
  • lässt sich ins Smart Home einbinden
  • keine Kosten für ein Cloud-Abo

Ist Ihr Interesse geweckt? Im Folgenden lernen Sie die Highlights genauer kennen.

Auflösung und Bildqualität

Die Überwachungskamera zeichnet Bilder in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) auf. Dank Infrarot-Sensoren selbst im Dunkeln. Der Sichtwinkel sorgt für einen optimalen Überblick eines Raumes.

Da die Kamera meist im Eingangsbereich platziert wird, ist eine Weitwinkel-Kamera nicht zwingend erforderlich. Soll der Aufstellungsort in einem großen Raum sein, könnte die Kamera an ihre Grenzen kommen. Übliche Raumgrößen stellen aber kein Problem dar.

Dafür sorgt die Gesichtserkennung

Einerseits sind Benachrichtigungen, sobald Bewegungen erkannt werden, vorteilhaft. Andererseits klingelt Ihr Smartphone nur noch, wenn die gesamte Familie zu Hause ist. Läuft ein Familienmitglied 10 mal durch das Bild, erhalten Sie entsprechend viele Ereignisse angezeigt. 

Dem möchte Netatmo entgegenwirken und hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. Bekannte Gesichter ignoriert das Gerät einfach. So erhalten Sie nur dann eine Benachrichtigung, wenn eine unbekannte Person erkannt wird

Netatmo Welcome 1
© New Africa – stock.adobe.com

Die Kamera erstellt für jede Person ein Profil. Läuft Ihr Ehepartner durchs Bild, lernt die Kamera das Gesicht Ihres Partners immer weiter kennen. Durch verschiedene Sichtwinkel entsteht ein umfangreiches Profil zum jeweiligen Familienmitglied.

Gehört ein Tier zum Haushalt, registriert die Kamera dieses ebenfalls. Sofern gewünscht, bleiben die Ereignismeldungen bei der Haustiererkennung aus.

Sollte die Netatmo Welcome fälschlicherweise einen Einbrecher vermuten, können Sie per App Entwarnung geben. Dadurch füllt sich das Profil des Familienmitglieds. Das Zuordnen kann durchaus einige Wochen dauern. Danach bleiben Fehlalarme weitestgehend aus.

25% Ersparnis Netatmo Innenkamera

Das kann die Netatmo Security App

Neben der integrierten Gesichtserkennung finden sich weitere Möglichkeiten in der App. Neben den Warnmeldungen in Echtzeit erhalten Sie Zugriff auf das Livebild. Finden Aufnahmen statt, leuchtet eine rote Lampe an der Netatmo Welcome. Das ist nicht nur smart, sondern informiert die Bewohner über die Live-Übertragung.

Mehrere Smartphones lassen sich problemlos mit einer einzelnen Kamera verbinden. So kann jeder aus Ihrer Familie auf die Videos zugreifen. Die App ist verfügbar für iOS und Android.

Installation und Einrichtung der Netatmo Welcome

Die Installation der Kamera ist kinderleicht. Schließen Sie die Überwachungskamera mit dem mitgelieferten Kabel an eine Steckdose an. Installieren sowie starten Sie die App und koppeln Sie die Netatmo Welcome per WLAN mit Ihrem Netzwerk. Anschließend richtet sich die Welcome-Kamera selbst ein. Per LAN Kabel lässt sich die Kamera leider nicht nutzen.

Zur Speicherung der Aufnahmen ist keine kostenpflichtige Cloud erforderlich. Stecken Sie die im Lieferumfang enthaltene 8 GB SD-Karte ein und schon kann es losgehen. Während andere Hersteller eine monatliche Gebühr verlangen, sind Sie hier an keine Abonnements gebunden, was sehr vorbildlich ist.

Bedienung Security App
© rh2010 – stock.adobe.com

Aufzeichnungen werden auf der microSD-Karte gespeichert. Über die App können Sie per WLAN auf diese zugreifen. Filtern Sie sich die Uhrzeit heraus oder lassen Sie sich die letzten 24 Stunden in Zeitraffer anzeigen. 

Videos werden zuverlässig in die Anwendung übertragen, und das sogar verschlüsselt. Die Netatmo Welcome kann durch mehrere Nutzer gesteuert werden. Der Betrieb per Batterie ist nicht möglich und ausgeschlossen.

Mit vielen Diensten kompatibel

Die Netatmo Welcome lässt sich nicht nur via Siri im Apple HomeKit nutzen. Google Assistant und Amazon Alexa werden ebenfalls unterstützt.

Steuern Sie die Überwachungskamera bequem mit Ihrer Stimme. Optional verschaffen Sie sich durch das Verbinden mit Amazon Echo Show schnell einen Überblick, ohne das Handy herausholen zu müssen.

Besonders bei mehreren Netatmo Überwachungskameras können Sie schnell reagieren. Ein Satz genügt und Sie sehen, was sich vor Ihrem Haus abspielt. Das ist wirklich smart.

Zusammenfassend ist die Smart Home Kompatibilität hervorragend. 

25% Ersparnis Netatmo Kamera innen

Smartes Design

Die Netatmo Welcome erweckt einen hochwertigen Eindruck. Das goldfarbene Metallgehäuse strahlt Qualität aus. In der Mitte befindet sich ein schwarzer Balken, der die Kamera beinhaltet.

Auf der Rückseite befinden sich der Netzanschluss und Speicherkarten-Slot. Die Überwachungskamera lässt sich in ein modernes Wohnkonzept integrieren und ist auf den ersten Blick nicht als solche zu erkennen.

Dank verfügbarer Wandhalterungen lässt sich die Kamera an der Wand montieren. 

Kein 2 Wege Audio

Vor lauter Lob muss ich leider etwas zu den Schwächen erwähnen. Ob man es braucht, ist die eine Frage. Allerdings vermisse ich ein 2 Wege Audio. Günstigere Geräte lassen die Kommunikation zwischen Gerät und Smartphone zu. Beide Endgeräte geben dann einen Ton aus.

Besonders im Hinblick auf ein unruhiges Haustier ist es ein hilfreiches Feature. Sie können es von unterwegs mit Ihrer Stimme beruhigen. Leider ist das bei der Netatmo Welcome nicht möglich. 

Man sollte allerdings darüber hinwegsehen können, denn die Vorteile überwiegen. 

Bedienung Überwachungsapp vor dem Haus
© rh2010 – stock.adobe.com

Anbindung an weitere Netatmo Überwachungssysteme

Zusätzlich zur Kamera bietet Netatmo weitere Produkte zur Hausüberwachung an. So können Sie innen eine Alarmsirene installieren, wie man sie von der Presence Außenkamera kennt. 

Darüber hinaus ist ein smarter Rauchmelder verfügbar. Dieser lässt sich optimal in die App-Umgebung einbinden. Sie erhalten im Notfall einen Alarm auf Ihr Smartphone.

Zuletzt finde ich die Tür- und Fenstersensoren interessant. Die batteriebetriebenen Sensoren werden an Fenster oder Tür befestigt. Sobald jemand in Ihr Haus einbricht, erhalten Sie eine Meldung auf Ihr Smartphone. Außerdem werden Sie informiert, sollten Sie ein Fenster nicht geschlossen haben. Die Reichweite zur Innenkamera sollte maximal 70-80 Meter betragen.

Die smarten Netatmo Systeme erfordern nur die Registrierung eines Kundenkontos. Sie liefern anschließend sehr gute Dienste für eine solide Überwachung Ihrer eigenen vier Wände. Es ist reichlich Zubehör für das Smart Home erhältlich.

Laptop zeigt Aufnahmen von Überwachungskameras

Ratgeber zu Überwachungskameras

Fazit zur Netatmo Welcome

Die Überwachungskamera aus dem Hause Netatmo hat nicht nur ein hochwertiges Design, sondern punktet mit tollen Highlights. Sei es die Nachtsicht oder die Gesichtserkennung. Speichern Sie einfach die Gesichter Ihrer Familienmitglieder.

Videos werden in exzellenter Qualität aufgezeichnet und bequem per App zur Verfügung gestellt. Besonders die fehlende Pflicht zu einem kostenpflichtigen Abo finde ich positiv.

Wer ein zuverlässiges Überwachungssystem benötigt, ist mit der Netatmo Welcome sehr gut bedient. Binden Sie die Überwachungskamera in Ihr Smart Home und sorgen Sie für mehr Sicherheit zu Hause.

25% Ersparnis
Netatmo WLAN Innenkamera
Netatmo WLAN Innenkamera*
199,99 EUR 150,00 EUR Amazon Prime

Beliebte Fragen

Letzte Aktualisierung am 5.06.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top