Skip to main content

Der große Außenleuchte mit Kamera Vergleich 2021

Außenleuchte mit Kamera - Steinel L620 Cam

Steinel L620 Cam

Eine Außenleuchte mit Kamera sorgt für eine entsprechende Sicherheit in Ihren eigenen vier Wänden. Da die Einbruchszahlen konstant in die Höhe steigen, ist das Thema Sicherheit von immer größerer Bedeutung. Es wundert daher nicht, dass Kamera Außenleuchten so sehr gefragt sind wie noch nie. Die Menschen sind auf der Suche nach Möglichkeiten, um ihr Haus immer sicherer zu machen. Bei den steigenden Zahlen macht dies auch allemal Sinn, denn nur wenn Sie danach suchen, können Sie auch für eine entsprechende Sicherheit beitragen.

Inzwischen ist die Anzahl an erhältlichen Modellen nahezu unüberschaubar, so dass Sie sicher verzweifelt auf der Suche nach der richtigen Außenkamera sind. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, Ihnen eine übersichtliche und detaillierte Übersicht zu liefern. So können Sie die verschiedenen Modelle miteinander vergleichen und schnell die für Sie optimale Leuchte finden.

  Hier direkt zum Bestseller*

12345
Ring Spotlight HD Netatmo Presence Bestseller VOLADOR Außenleuchte mit Kamera Bosch Smart Home Eyes TOP Produkt Steinel L 620 Cam TOP Kameraleuchte
Modell Ring Spotlight HDNetatmo PresenceVOLADOR Außenleuchte mit KameraBosch Smart Home EyesSteinel L 620 Cam
Preis

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

269,00 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

82,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

229,00 € 349,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 175,31 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

92%

„Sehr gute Außenkamera“

92%

„Nicht ohne Grund der Bestseller“

86%

„Sehr gutes und günstiges Produkt“

94%

„TOP Außenleuchte mit Kamera“

96%

„TOP Empfehlung für Kameraleuchten“

Full HD Aufnahme
iOS-/Android-App
Nachtsichtfunktion
Live-Bilder
NetzversorgungBatterie/Akkukabelgebundenkabelgebundenkabelgebundenkabelgebunden
Erhältlich bei
DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*

Haus sicher machen mit einer Kameraleuchte

Die richtige Beleuchtung am Haus und auf dem Grundstück trägt erheblich dazu bei, um Ihr Haus sicher machen zu können. Viele Einbrecher schrecken bereits zurück, wenn das Grundstück gut beleuchtet ist. Doch inzwischen ist es für die Sicherheit am Haus nicht nur bei üblichen Außenleuchten geblieben. Heutzutage tummeln sich auch sehr viele Außenleuchten mit integrierter Kamera auf dem Markt. Eine festverbaute Kamera bietet dabei viele Vorteile, die wir Ihnen nachgehend im Detail erläutern werden. 

Eine Außenlampe mit Bewegungsmelder aktiviert das Licht logischerweise erst bei Bewegung vor dem Haus. Dadurch werden potentielle Einbrecher abgeschreckt, wobei sie natürlich ebenfalls darüber informiert sind, dass die Lampen sogar mit einer Kamera ausgestattet sein können. Sollte ein Täter jedoch trotzdem nicht abgeschreckt werden können und er dringt in Ihr Haus ein, besitzen Sie zumindest klare Bilder als Beweismittel. Mit viel Glück kann damit sogar ein Einbrecher ausgemacht werden. Dies wird jedoch die absolute Seltenheit sein, da hier meist Profis am Werk sind.

Geben Sie Einbrechern keine Chance

Immer mehr Menschen in Deutschland fühlen sich zu Hause einfach nicht mehr sicher und erwerben eine Außenleuchte mit Kamera. Denn die Einbruchszahlen steigen konstant an, was viele Hausbesitzer verunsichert – womöglich auch Sie selbst. Doch glücklicherweise bieten Außenleuchten, u.a. von Bosch, Netatmo oder Steinel, nun die Möglichkeit, das Sicherheitsgefühl zu erhöhen. Dank solcher Leuchten können Sie nun auch per App unterwegs sehen, wer zu Hause klingelt. 

Das Thema Sicherheit ist nunmehr seit einem Jahrzehnt besonders stark nachgefragt, so dass immer mehr Hausbesitzer über zusätzliche Sicherheit am Haus überlegen. Neben einem Sicherheitsschloss und einem guten Zaun, kommt somit vermehrt eine Außenleuchte mit Kamera in Frage.


 

Vorteile einer Außenleuchte mit Kamera

Diese neu entwickelte Art von Außenleuchten wurde bereits auf diversen Fachmessen für Licht vorgestellt und hat das Publikum begeistert. Dabei hat sich herauskristallisiert, dass die Leuchten diverse Vorteile vorzuweisen haben und somit für eine höhere Sicherheit am Haus sorgen. 

Inhaltsverzeichnis

Kamera und Leuchte in einem Gerät

Ein klarer Vorteil der Außenleuchte mit Kamera ist die Platzersparnis. Während Sie womöglich gerne Außenleuchten an Ihrem Haus besitzen, um das Grundstück schön auszuleuchten, sind diese Leuchten mittlerweile auch mit einer Kamera erhältlich. Auf diese Weise sparen Sie sich einiges an Platz, da Sie jetzt nur noch ein Gerät benötigen. 

Früher wurden hierfür zusätzlich noch spezielle Überwachungskameras installiert, so dass sich einiges an Geräten an der Hausfassade befand. Diese Zeiten sind glücklicherweise vorbei, so dass Sie alles in einem Gerät haben können. Allerdings bietet jedoch auch eine Außenlampe mit Bewegungsmelder mehr Sicherheit für Ihr Haus.

Live-Bilder

Einige Modelle haben sogar Live-Bilder zu bieten. Dadurch werden nicht nur Aufnahmen angefertigt und abgespeichert, die nachträglich abgespielt werden können. Sie haben dank spezieller Apps der jeweiligen Hersteller die Möglichkeit, auf das Live-Bild der jeweiligen Kamera zuzugreifen. 

Da die Top-Modelle sogar ein Mikrofon sowie einen Lautsprecher mit an Bord haben, können Sie darüber kommunizieren. Dabei dient es jedoch nicht nur der Abschreckung eines potentiellen Einbrechers. Sie können genauso gut auch mit Ihrem Paketboten kommunizieren und ihm mitteilen, wo das Paket während Ihrer Abwesenheit abgelegt werden kann.

Videoqualität

Die Außenleuchten mit integrierter Kamera zeichnen Aufnahmen nicht einfach nur auf, sondern haben dabei sogar eine exzellente Qualität zu bieten. So werden Aufnahmen in erstklassiger 1080p Full HD Auflösung angefertigt. Was bringen Ihnen schließlich Aufnahmen, auf denen nichts zu erkennen ist? Dank Full HD erhalten Sie daher gestochen scharfe Bilder. 

Nachtsichtfunktion

Besonders hilfreich ist die Nachtsichtfunktion bei einer Außenleuchte mit Kamera. So überwachen diese Leuchten sogar bei Dunkelheit Ihr Grundstück. Dies ist der Infrarot-Technik zu verdanken, die in diesem Fall sehr gute Nachtaufnahmen liefert. Sollte dies für Sie von großer Bedeutung sein, sollten Sie auf diese Funktion achten, da sie nicht durch alle Leuchten unterstützt wird.

Steinel - Kameraleuchte made in Germany

Die in Deutschland ansässige Firma Steinel stellt bereits seit vielen Jahren sehr hochwertige Außenleuchten und ist im Leuchtsegment nicht mehr wegzudenken. Inzwischen ist das deutsche Unternehmen auch für Ihre erstklassige Außenleuchte mit Kamera bekannt – die Steinel L 620

Die Außenleuchte mit Kamera überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung und die erstklassige Bildqualität. Die Steinel L 620 ist eine klare Kaufempfehlung, was sich durch eine hohe Kundenzufriedenheit bestätigt. Besonders die Videoqualität liegt hier im Fokus der Zufriedenheit. Wie zuvor bereits erwähnt, sollten Sie schließlich auf gestochen scharfe Bilder zurückgreifen können, damit der Täter ggfs. identifiziert werden kann.

 

TOP Kameraleuchte Steinel L 620 Cam

ab 175,31 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*

Die wichtigsten Details zur Steinel L 620

Bei dieser Steinel Außenleuchte handelt es sich um ein absolut empfehlenswertes Produkt. So hat sie neben erstklassigen Aufnahmen in Full HD Auflösung auch eine sehr gute App zu bieten. Die App aus dem Hause Steinel ist sehr übersichtlich aufgebaut und bietet zudem einige Funktion, die das Erlebnis mit der Außenleuchte deutlich verbessern.

Sie können die Steinel Außenleuchte auch bestens als dimmbares Nachtlicht nutzen. So ist Ihr Haus sowie Ihr Grundstück auch bei Dunkelheit etwas ausgeleuchtet, was neben der schönen Optik vor allem für eine höhere Sicherheit an Ihrem Haus sorgt. 

Darüber hinaus haben Sie jederzeit Zugriff auf das Live-Bild der Kamera und können mit Besuchern vor Ihrem Haus kommunizieren. Dies funktioniert natürlich auch von unterwegs, so dass Sie hier jederzeit von überall Zugriff auf die Kamera haben und können so Ihr Haus sicher machen.

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Außenleuchte mit Kamera achten

Beim Kauf einer Außenleuchte mit Kamera treten natürlich einige Aspekte ein, auf die Sie achten sollten. Da man bei der Vielzahl von Funktionen und vor allem Modellen schnell den Überblick verlieren kann, möchten wir Sie dabei unterstützen das perfekte Modell für Sie zu finden.

Grundsätzlich sollten Sie kein billiges No-Name Produkt kaufen, denn die Haltbarkeit und Bildqualität sind hier sehr schlecht. Auch die Helligkeit der verbauten LEDs ist wichtig – mindestens 750 Lumen sollte sie betragen. Darüber hinaus empfehlen wir min. IP Schutzklasse 44, damit die Outdoor-Kompatibilität eingehalten werden kann.

Datenübertragung per WLAN

Die Datenübertragung einer handelsüblichen Außenleuchte mit Kamera erfolgt ausschließlich über das hauseigene WLAN-Netz. Eine Voraussetzung für den Betrieb eines solchen Gerätes ist somit eine Internetverbindung. Ansonsten kann die Leuchte nicht verwendet werden.

Sollte Ihr WLAN-Signal nicht stark genug sein, sollten Sie unbedingt einen Repeater* verwenden, um so das WLAN-Signal zu verstärken. Dadurch kann das WLAN-Netz auch bestens durch die Kameraleuchte verwendet werden. Falls es möglich ist, können Sie auch den WLAN-Router näher an den Installationsort bringen. 

Grundsätzlich sind auch einige Modelle mit einer Bluetooth-Verbindung ausgestattet. Wir raten jedoch davon ab, da die Verbindung nicht konstant und stabil ist. Daher empfehlen wir Ihnen ausschließlich eine Außenleuchte mit Kamera mit WLAN-Verbindung.

Qualität der Aufnahme und Bewegungsmelder

Wie zuvor bereits erwähnt, sollten Sie auf eine gute Videoqualität achten. Denn Ihnen ist nicht geholfen, wenn auf den Aufnahmen kaum etwas zu erkennen ist. Daher empfehlen wir Ihnen eine Außenkamera mit Full HD Auflösung zu wählen, mindestens jedoch das „normale“ HD mit 720p.

Eine Außenlampe mit Bewegungsmelder ist besonders empfehlenswert, wenn Sie nicht planen, die Außenleuchte als Nachtlicht zu verwenden. Daher bietet es sich an, das Licht erst bei registrierter Bewegung aktivieren zu lassen.

Achten Sie zudem darauf, dass die Kamera nicht versteckt ist. Es ist dadurch zwar nicht offensichtlich, dass Aufnahmen gefertigt werden, doch die Qualität steigt je nach Größe der Kamera. Wir empfehlen keine Außenleuchte mit versteckter Kamera.

Übrigens: immer mehr Außenleuchten sind mit Smart Home, z.B. Alexa, kompatibel!

Installationsort und Inbetriebnahme

Den richtigen Installationsort für eine Außenleuchte mit Kamera zu finden, ist nicht sonderlich schwierig. Direkt neben der Haustür ist die klare Empfehlung. Dadurch können Sie wunderbar mit Besuchern vor der Tür über das eingebaute Mikrofon und den Lautsprecher kommunizieren.

Bei der ersten Inbetriebnahme der Außenleuchte sollten Sie die App des jeweiligen Herstellers herunterladen. Die Apps sind in der Regel für iOS und Android erhältlich. Nach erfolgter Installation können Sie bequem eine Verbindung zur Leuchte herstellen und diese nach Anweisung einrichten. 

Der Bestseller - Netatmo Presence

Die beste Außenleuchte mit Kamera ist die Netatmo Presence und ist auch der klare Bestseller. Dieses Modell hat sich im Laufe der letzten Zeit immer weiter bewährt, so dass inzwischen auch die Kundenzufriedenheit in der Anzahl steigt.

 

Bestseller Netatmo Presence

269,00 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*

 

Die Netatmo Presence hat eine übersichtliche App voller Funktionen zu bieten. Aber auch die Bildqualität lässt keine Wünsche offen – bis auf eine 4K Qualität, wobei diese häufig noch nicht einmal bei TV-Geräten mit an Bord ist. Darüber hinaus besitzt die Außenleuchte eine Infrarot-Nachtsichtfunktion, wobei hier selbst Bilder bei Dunkelheit überzeugen. 

Objekte werden durch die Außenleuchte mit Kamera bereits aus 15 Metern Entfernung registriert und es wird das Licht eingeschaltet. Auf Wunsch erhalten Sie sogar Benachrichtigungen auf Ihr Smartphone, sollten Bewegungen vor Ihrem Haus registriert worden sein. Dabei kann die Außenleuchte jedoch einen Vogel von Menschen unterscheiden und meldet nicht bei jeder Kleinigkeit eine Bewegung am Haus.

Überwachungskamera mit Licht im Grundsatz

Grundsätzlich existieren Überwachungskameras mit Licht bereits seit einigen Jahren. Doch erst seit wenigen Jahren taugen diese Geräte auch etwas. 

So ist bei einer Überwachungskamera mit Licht immer ein Bewegungsmelder bzw. Dämmerungssensor verbaut. So leuchtet die Lampe nur dann, wenn es wirklich notwendig ist. Dies hilft nicht nur beim Strom sparen, sondern sorgt bei Einbrechern auch vor allem für einen Schreckmoment. Durch das plötzlich eingeschaltete Licht werden Kriminelle abgeschreckt, so dass sie fast immer das Weite suchen werden. Jegliche Einstellungen dieser Art können über die jeweilige App vorgenommen werden.

Überwachungskamera mit Bewegungsmelder

Sie werden sicherlich überall hören und lesen, dass die Menschen in Deutschland sich nach mehr Sicherheit sehnen. Bei konstant steigender Einbruchszahlen ist dies selbstverständlich gerechtfertigt. Daher ist es umso sinnvoller, für eine entsprechende an Ihrem Haus zu sorgen. Für mehr Sicherheit können Sie eine der hier vorgestellten Überwachungskamera mit Licht installieren. Dabei können Sie sogar problemlos mehrere Geräte auf einem Grundstück installieren – je nach Größe des Grundstücks. 

Eine übliche Überwachungskamera bietet Ihnen durchaus bereits mehr Sicherheit an Ihrem Haus, z.B. durch den Einschüchterungseffekt in Kombination mit entsprechenden Hinweisschildern. Doch mithilfe einer Kamera und dem Bewegungsmelder wird der Sicherheitsaspekt deutlich verstärkt, so dass Sie Ihr Hab und Gut mit der Außenleuchte mit Kamera noch besser vor Kriminellen schützen können.

Das sollten Sie noch über eine Kameraleuchte wissen

Außenleuchte mit Kamera Bosch

Bosch Smart Home Eyes

Neben diverser Sicherheitsaspekte sorgt eine Außenleuchte mit Kamera vor allem auch für eine höhere Energieeinsparung. Denn das Licht ist nicht immer eingeschaltet, sondern wird erst bei registrierter Bewegung eingeschaltet. Dadurch können Sie Energiekosten sparen. Außerdem sparen Sie sich das Geld für den regelmäßigen Austausch einer Glühbirne, denn die meisten Außenleuchten besitzen ein langlebiges LED-Leuchtmittel, das für unzählige Stunden Leuchtkraft sorgt.

Darüber hinaus werden dunkle Bereiche durch die Außenleuchte mit Kamera besser beleuchtet. Womöglich sind Sie immer sehr vorsichtig, wenn Sie zu Ihrem Gartenhaus in der Ecke laufen, da der Weg nicht beleuchtet ist. Doch wäre es nicht toll, wenn selbst dieser Weg optimal beleuchtet wird und Sie keine Gefahr laufen, zu stolpern?

Mehr Sicherheit für Ihr Haus

Damit Sie Ihr Haus sicher machen, bedarf es u.a. einer Videoüberwachung mit einer Außenleuchte mit Kamera. Durch die steigende Zahl der Einbrüche empfehlen wir daher eine Außenleuchte mit Kamera, um Ihre Familie und sich zu schützen. Die Geräte sind mit einem Bewegungsmelder ausgestattet und schrecken Einbrecher sofort ab. Dank sehr gut entwickelter Smartphone-Apps haben Sie zudem jederzeit Zugriff auf das Live-Bild (je nach Modell). Dadurch können Sie von unterwegs stets beobachten, wer sich auf Ihrem Grundstück befindet und diese Person per eingebautem Mikrofon und Lautsprecher mit der eigenen Stimme abschrecken.

Die Top-Geräte liegen preislich durchaus hoch, allerdings werden Sie bei der Bildqualität völlig überzeugt sein. Sie müssen sich im Klaren darüber sein, dass nur ein gestochen scharfes Bild dabei hilft, einen Täter zu identifizieren. Zudem überzeugen die guten Kameraleuchten mit einer hochwertigen Verarbeitung und hohen Qualität. Hier greift in Summe das bekannte Sprichwort ‚Wer billig kauft, kauft zweimal.‘