eufy Indoor Cam 2K – eine günstige Überwachungskamera für innen

Frau bedient eine Überwachungskamera App
© surasak – stock.adobe.com

Smarte Überwachungskameras für den Innenbereich gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Die Hersteller bringen immer mehr Innovationen auf den Markt.

Die Marke eufy spielt ganz oben mit. Denn die Überwachungskameras sind nicht nur günstig, sondern punkten mit einem großen Funktionsumfang.

Die eufy Indoor Cam 2K bietet eine 1080p Auflösung sowie einen Bewegungssensor. Infrarot sorgt für Bilder in der Dunkelheit. Eine Personen- und Haustiererkennung machen das Erlebnis komplett.

Was die eufy Indoor Cam 2K auszeichnet

Wer seinen Innenbereich überwachen möchte, ist auf eine gute Bildqualität angewiesen. Ich empfehle Full HD, damit Sie selbst kleine Details auf den Aufnahmen erkennen können.

Eines vorweg: Ihnen sind bestimmt die zwei ähnlich klingenden Modelle aufgefallen. Eine eufy Security Solo IndoorCam P24 unterscheidet sich von der C24 lediglich durch die Schwenkfunktion.

Die übrigen Funktionen sind identisch, doch lassen Sie uns diese näher ansehen.

Bildauflösung und Nachtsicht

Die Kamera zeichnet in 1080p (2K) auf und bietet dank Infrarot-LEDs eine Nachtsicht. Die Auflösung sorgt für ein extra breites Bild Ihres Raumes.

Die P24 ist zudem schwenkbar, was Ihnen horizontal ein 360° Bild ermöglicht. In der Vertikale lässt sich die Kamera um 96° neigen. Sie erhalten einen echten Rundum-Blick.

Frau bedient eine Indoor Cam

Intelligenter Bewegungssensor mit Haustiererkennung

Ein Bewegungssensor reagiert bei einer erkannten Bewegung. Läuft eine Person durch das Bild, erhalten Sie auf Wunsch eine Benachrichtigung. Selbiges gilt für Ihr Haustier.

Die eufy Indoor Cam 2K ist smart genug, um Tiere von Menschen zu unterscheiden. Über die App lassen sich spezielle Zonen einrichten, so dass Sie benachrichtigt werden können, sollte Ihr Tier den Bereich betreten.

Die Bewegungserkennung sorgt auch in Bezug auf unbekannte Personen für mehr Sicherheit. Befindet sich eine unbekannte Person in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus, erfahren Sie es sofort und können reagieren. Die Netatmo Welcome hat sogar eine Gesichtserkennung zu bieten.

Dank 2-Wege-Audio auch als Babyphone geeignet

Das integrierte Mikrofon und die Lautsprecher verwandeln die Indoor Cam zu einem Babyphone. Registriert die Kamera ein Geräusch, werden Sie benachrichtigt.

Die Geräuschempfindlichkeit lässt sich in der eufy App einstellen, wodurch Sie beispielsweise erst eine Meldung erhalten, wenn Ihr Kind länger als 5-10 Sekunden schreit oder weint.

Selbstverständlich lassen sich auf diese Weise sogar Einbrecher abschrecken. Diese rechnen nicht mit einer plötzlich zu hörenden Stimme, so auch beispielhaft bei der Little elf Überwachungskamera.

Eufy Security – die App für iOS und Android

Über die App lassen sich grundsätzlich alle Einstellungen für den Betrieb der eufy Indoor Cam 2K festlegen. Sei es die Einrichtung der Bewegungszonen oder die gewünschte Geräuschempfindlichkeit.

Logischerweise greifen Sie per App auch auf den Livestream zu. Schauen Sie sich jederzeit in Echtzeit an, was sich in Ihrem Haus abspielt – von überall.

Apple HomeKit, Google Assistant und Amazon Alexa

Die Indoor Cam ist optimal mit allen drei Diensten kompatibel. Binden Sie Ihre Überwachungskamera bequem in das bestehende SmartHome ein.

Per Sprachbefehl können Sie die Kamera anweisen, z.B. die Audiofunktion einzuschalten. Die Kamera lässt sich über Ihre Stimme steuern, ohne eine Hand rühren zu müssen.

Hand hält Smartphone vor Überwachungskamera

Cloud oder Speicherkarte?

Während Sie bei anderen Herstellern zur Nutzung einer kostenpflichtigen Cloud verpflichtet sind, entfällt das bei eufy. Aufnahmen werden einfach lokal auf der Speicherkarte in der Überwachungskamera gesichert.

Die eufy Innenkamera ist mit Speicherkarten bis 128 GB kompatibel. Aufgrund der Full HD Aufnahmen sollten Sie eine Klasse 10 SD-Karte wählen. Sie besitzt die nötige Schreib- und Lesegeschwindigkeit.

Der einzige Nachteil bei fehlendem Cloud Abonnement ist die fehlende Möglichkeit, von unterwegs auf bisherige Aufnahmen zuzugreifen. Das Live-Bild bleibt hiervon jedoch unberührt.

Laptop zeigt Aufnahmen von Überwachungskameras

Ratgeber zu Überwachungskameras

Fazit zur eufy Indoor Cam 2K

Neben einer ausgezeichneten Bildqualität überzeugt die eufy Indoor Cam 2K vor allem durch den Funktionsumfang. Eine Bewegungserkennung ist ebenso an Bord wie eine Gegensprechfunktion.

Für unter 50 Euro erhalten Sie eine tolle Überwachungskamera für den Innenbereich. Sie sorgen nicht nur für mehr Sicherheit, sondern haben zukünftig auch mit Ihrem Haustier „allein zu Haus“ ein gutes Gefühl.

Können Sie auf eine schwenkbare Kamera wie bei der P24 verzichten, können Sie beruhigt auf die eufy Security Solo C24 zurückgreifen. Die restlichen Funktionen sind identisch.

Letzte Aktualisierung am 5.06.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top