Furbo Hundekamera – smarte Überwachung mit Leckerli-Funktion

Furbo Hundekamera ähnlicher Futterautomat
© Mila Naumova – stock.adobe.com

Sie sind ein stolzes Hundeherrchen, sorgen sich jedoch um Ihren Hund, wenn Sie mal nicht zu Hause sind? Trennungsschmerz von unseren Vierbeinern ist jedem Tierbesitzer bekannt. 

Die Furbo Hundekamera setzt diesen Sorgen ein Ende. Ist Ihr Hund allein zuhause, werfen Sie dank 1080p HD Kamera jederzeit einen Blick nach Hause. Eine spezielle Weitwinkel-Linse und die Schwenkfunktion um 360° lassen keine Ecke unbeaufsichtigt.

Entdecken Sie die Überwachungskamera mit Leckerli-Wurf-Funktion und lernen Sie die weiteren Funktionen kennen.

13% Ersparnis Furbo Hundekamera

Erster Eindruck und Installation der Furbo Dog Kamera

Die Verpackung macht zunächst einen hochwertigen Eindruck. Im Lieferumfang sind neben der Kamera selbst ein Netzteil, eine Bedienungsanleitung sowie ein Säckchen mit ersten Leckerlis enthalten.

Das Design erinnert an einen dezenten Lufterfrischer. Scharfe Kanten bestehen nicht, denn sie sind abgerundet, so dass ein Verletzungsrisiko minimiert wird. 

Für die Einrichtung des Geräts schließen Sie es an eine Steckdose an und installieren die Furbo App. Die für iOS und Android erhältliche App führt Sie anschließend durch den Einrichtungsprozess. 

Um die Hundekamera zu nutzen, müssen Sie das Gerät per WLAN verbinden. Aber keine Sorge, jegliche Daten werden verschlüsselt übermittelt

Eine Stromversorgung per Akku ist nicht möglich.

Bedienung und Funktionen der Furbo Hundekamera

Die Full-HD Kamera sorgt für eine ausgezeichnete Kameraqualität und in Kombination mit Infrarot LED Nachtsicht selbst bei Nacht. Dank Zwei-Wege-Kommunikation können Sie Ihren Hund mit Ihrer Stimme beruhigen, sollte dieser bellen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • rotierende Full-HD Kamera (360°) mit 4x Zoom
  • Leckerli-Wurf
  • automatisches Bewegungstracking
  • Bell-Alarm uvm.

Nachfolgend stelle ich Ihnen die einzelnen Funktionen im Detail vor, also bleiben Sie gerne dabei.

Frau neben Hund überwacht Sicherheitskameras auf Tablet
© Andrey Popov – stock.adobe.com

Das Highlight: Leckerlis auf Knopfdruck

Die wohl spannendste Funktion der Furbo Hundekamera ist der Leckerli-Auswurf. An der Oberseite des Geräts befindet sich ein Fach, in das sich Hundesnacks füllen lassen.

Der Hersteller empfiehlt runde Leckerlis mit einem Durchmesser von etwa 1 cm. Die Snacks (max. 100 Stück pro Füllung) lassen sich dann über die Furbo App auswerfen. 

Bei der Eingewöhnung empfehle ich zunächst mit dem Hund zu üben. Die Kamera gibt als Ankündigung einen Ton von sich und wenige Sekunden später erfolgt der Wurf des Leckerli. 

Indem Sie Leckerlis auswerfen lassen, trainieren Sie im gleichen Zuge auch die Reaktionszeit Ihres Hundes bzw. Ihrer Hündin. Für die Aufmerksamkeit während Ihrer Abwesenheit erhält das Tier eine echte Belohnung.

2-Wege-Audio

Zur Ausstattung gehören ein Mikrofon sowie Lautsprecher, welche eine Kommunikation ermöglichen. Beginnt Ihr Hund zu wimmern, können Sie ihn mithilfe Ihrer Stimme beruhigen. 

Auch wenn Ihr Hund gerade toben sollte, können Sie ihn kurzerhand ermahnen. 

Vorschau Produkt Preis
Furbo 360 Hundekamera Furbo Hundekamera 229,00 EUR 199,00 EURAmazon Prime

Videos in HD Qualität

Wie eingangs erwähnt, ist eine 1080p HD-Kamera an Bord. Über die App lässt sich alternativ eine Auflösung von 720p oder 360p einstellen. Besonders wenn das Bild durch eine langsame WLAN-Verbindung zu ruckeln beginnt, ist eine Anpassung sinnvoll.

Eine gute Bildauflösung ist schließlich nur solange hilfreich, wenn das Bild auch flüssig wiedergegeben wird. Da Sie mit der Kamera zoomen können, ist die höchste Auflösung ohnehin nicht zwingend erforderlich.

Die Bildqualität ist selbst im Nachtsichtmodus überzeugend, welcher übrigens Farbaufnahmen bietet. Während das Vorgängermodell noch mit einer 160-Grad-Weitwinkel Kamera ausgestattet war, bietet die Furbo einen 360° Sichtwinkel. 

Drehen Sie jederzeit die Kamera in die gewünschte Richtung und Ihnen entgeht nichts. Da Sie einen Rundum-Blick erhalten, sind Sie auch beim Einsatzort flexibel. 

Hund mit ausgestreckten Pfoten vor dem Futternapf
© Maryna – stock.adobe.com

Furbo Dog Nanny App – kostenlos oder doch kostenpflichtig?

Grundsätzlich ist die Furbo Dog Nanny App für das Smartphone und Tablet kostenlos. Die kostenlose Version bietet die Möglichkeit, Bild- und Videoaufnahmen zu erstellen sowie das 2-Wege-Audio zu nutzen. Außerdem ist der Bell-Alarm inbegriffen und Sie können jederzeit ein Leckerli auswerfen.

Für die kostenpflichtige Version fallen 6,99 Euro monatlich an. Folgende Zusatzfunktionen stehen Ihnen dann in der Furbo-App zur Verfügung:

  • Hundetagebuch – Zusammenschnitt der Highlights des Tages als 60 Sekunden-Clip
  • Cloud Recording – sehen Sie ereignisgesteuerte 15 Sekunden-Clips der Aktivitäten, die Sie verpasst haben
  • Alarme – Aktivität, Wimmern, Heulen, Heimnotfall, Personen, Selfie, dauerhaftes Bellen

Greifen wir kurz die Alarme auf. Sie erhalten eine Benachrichtigung in Echtzeit aufs Smartphone, sobald Ihr Hund heult oder dauerhaft bellt. Der Heimnotfall umfasst Benachrichtigungen bei Rauch, Glasbruch oder unbekannten Personen, so dass Sie schnell eingreifen können.

Durch die kostenpflichtigen Zusatzoptionen wird aus der Hundekamera schnell eine Allrounder-Überwachungskamera. Beim Kauf sollten Sie daher beachten, dass Sie alle Funktionen erst durch das monatliche Abo aktivieren können. In der 30-tägigen Testphase können Sie sich davon selbst überzeugen.

Hundetracking

Eine tolle Neuerung ist auch das integrierte Bewegungstracking. Erkennt die Furbo Hundekamera eine Aktivität Ihres Hundes, dreht sich die Kamera in die entsprechende Richtung.

Via App können Sie Ihren Hund dann in Echtzeit verfolgen, so dass dieser stets im Blickfeld ist.

Diese Funktion ist eine wahre Neuerung, denn mit der ursprünglichen 160 Grad Weitwinkel Cam war dies nicht möglich. 

Fazit – tolles Design mit Leckerli-Funktion und Bell-Alarm

Die Furbo Hundekamera bietet eine einfache Installation und Bedienung. Wenn Ihr Hund bellt, erkennt die Kamera das Geräusch und wird Ihnen eine Benachrichtigung senden.

Machen Sie Schnappschüsse während Ihrer Abwesenheit und erfreuen Sie sich an der täglichen Übersicht der Highlights. 

Der hohe Preis mag zunächst abschrecken. Wichtig zu wissen ist, dass die Furbo Ihnen ganz einfach die Angst nehmen kann, während Ihr Hund alleine bleiben muss. 

Sorgen Sie ab sofort für mehr Sicherheit Ihres Vierbeiners und wissen von nun an, was dieser ohne Sie treibt.

Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach oben scrollen