Skip to main content

Lutec Kameraleuchte – gutes Mittelklassemodell

 

Lutec Kameraleuchte

Lutec Kameraleuchte

Bei einer Lutec Kameraleuchte handelt es sich um die Eigenmarke des Herstellers Eco-Light. Der Hersteller ist dabei der Vorreiter für Außenleuchten mit Kamera und ist sehr gefragt. Die Leuchten siedeln sich in der mittleren Preisklasse an und überzeugen in Bezug auf Funktionsumfang und Produktqualität. Sie arbeiten zuverlässig und die Bildübertragung funktioniert ebenfalls einwandfrei.

Sie meinen womöglich, dass Technikware aus China nicht besonders hochwertig ist. Doch welches Ihrer Haushaltsgeräte wird nicht in China hergestellt? Sie werden es heutzutage sogar schwer haben, Technikprodukte aus Europa zu finden.

 

Vorteile einer Lutec Kameraleuchte

 

Zwei besondere Vorteile der Außenleuchten sind die leichte Montage und der niedrige Anschaffungspreis. Die Montage erfolgt sehr schnell und einfach, auch wenn die Bedienungsanleitung etwas Optimierungsbedarf hat. Besonders der Preis sticht bei Leuchten dieses Herstellers hervor. Denn die Preise liegen im niedrigen bis mittleren Niveau, so dass diese auch definitiv für den kleinen Geldbeutel geeignet sind. Trotz des geringen Preises sorgen sie für eine ordentliche Sicherheit an Ihrem Haus.

 

Eco-Light Elara

ab 239,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Eco-Light Vesta

ab 122,50 € 131,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

Design der Leuchten

 

Das Design der Außenleuchten überzeugt ebenfalls allemal. Dabei ist das Design schick und die Leuchten sehr kompakt. Sie verleihen Ihrem Haus nicht nur Sicherheit, sondern sorgen auch für eine schöne Optik – vor allem bei Dunkelheit. Sie erhalten eine gute Ausleuchtung Ihres Grundstücks, so dass je nach Größe des Grundstücks womöglich die gesamte Fläche gut ausgeleuchtet ist.



Einrichtung per App

 

Eine Lutec Kameraleuchte wird in Ihr WLAN-Heimnetzwerk eingebunden und lässt sich per App einrichten. Dabei ist die App für iOS- und Android-Geräte erhältlich. Die Einrichtung selbst erfolgt innerhalb weniger Minuten, so dass die Leuchte schnell einsatzbereit ist. Sie werden durch den gesamten Einrichtungsprozess geführt und erhalten leicht verständliche Anweisungen.

 

Nachteile

 

Eine Lutec Kameraleuchte punktet zwar mit diversen Vorteilen, hat jedoch auch einige Nachteile, die wir Ihnen nachfolgend erläutern möchten. So ist besonders die Bedienungsanleitung zu bemängeln, da diese schwierig zu verstehen und relativ unverständlich gestaltet ist. Glücklicherweise ist die Montage und Einrichtung relativ selbsterklärend, so dass Sie nicht unbedingt auf die Anleitung angewiesen sind. Dennoch würden wir uns eine verständlichere Anleitung wünschen, die auch für einen Laien gut verständlich ist.

Darüber hinaus lässt die Qualität der Videos zu wünschen übrig. So ruckeln die Videos bei der Wiedergabe teils stark. Hier sind wir eine deutlich bessere Qualität gewohnt, z.B. von der Netatmo Presence. Besonders die Nachtaufnahmen überzeugen nicht wirklich. Während andere Hersteller auf eine Infrarot-Technologie zurückgreifen, sind die Leuchten in dieser Preisklasse leider nicht damit ausgestattet.

 

Fazit und Empfehlung

 

Sicherlich erhalten Sie in dieser Preisklasse keine Highend-Geräte. Hier bemängeln wir Nachtaufnahmen und die Videoqualität allgemein. Allerdings überzeugt bei einer Lutec Kameraleuchte primär der Preis, so dass ein Ausbau der Sicherheit am Haus auch für den kleinen Geldbeutel erhältlich ist.

Die Kameraleuchten von Lutec liefern eine solide Arbeit ab und erfüllen ihren Sinn und Zweck voll und ganz. Einbrecher werden durch das Licht abgeschreckt und Videoaufnahmen werden ebenfalls angefertigt. Zwar nicht in höchster Qualität, doch es reicht vollkommen aus, um einigermaßen gut zu sehen, wer das Grundstück betreten hat.