Netatmo Presence: Das Top-Modell unter den Überwachungskameras

Netatmo Presence Haus am Abend
© KB3 – stock.adobe.com

Informieren Sie sich aufgrund steigender Einbruchzahlen auch vermehrt über die richtige Hausüberwachung? Glücklicherweise können Sie mithilfe einer passenden Überwachungskamera für mehr Sicherheit sorgen.

Besonders die Netatmo Presence ist eines der beliebtesten Modelle, doch welche Vorteile hat das Gerät des französischen Herstellers? Wir bringen Ihnen die Außenkamera näher und stellen Ihnen diese vor.

 

 

Netatmo Smarte Überwachungskamera Außen, Wlan, Integrierte Beleuchtung , Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement, NOC01-DE (Presence), Schwarz, 1 Stück (1er Pack)
Netatmo Smarte Überwachungskamera für den Außenbereich mit 105 dB-Sirene, Wlan, Integrierte Beleuchtung , Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement, NOC-S-DE
Netatmo Presence
Netatmo Presence mit Sirene
Preis
249,00 EUR
287,57 EUR
Netatmo Smarte Überwachungskamera Außen, Wlan, Integrierte Beleuchtung , Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement, NOC01-DE (Presence), Schwarz, 1 Stück (1er Pack)
Netatmo Presence
Preis
249,00 EUR
Netatmo Smarte Überwachungskamera für den Außenbereich mit 105 dB-Sirene, Wlan, Integrierte Beleuchtung , Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement, NOC-S-DE
Netatmo Presence mit Sirene
Preis
287,57 EUR

 

Der Bestseller unter den Kameraleuchten

Diese Leuchte ist der absolute Bestseller – und das nicht ohne Grund. In zwei Ausführungen erhältlich punktet das Gerät mit einer guten Videoqualität sowie vielen Funktionen, welche die Sicherheit am Haus enorm erhöhen.

Die Ausführungen unterscheiden sich in der integrierten Sirene. Sie können sich nämlich auf Wunsch für das Modell mit 105 dB Sirene entscheiden. Ansonsten unterscheiden sich die Modelle nicht. Doch entdecken Sie nun die Netatmo Außenkamera im Detail.

 

Design & Optik

Überwachungskamera mit Haus im Hintergrund
© Sensay – stock.adobe.com

Das Aluminiumgehäuse ist in einem Schwarz-Grau gehalten und erweckt einen hochwertigen Eindruck. Ebenso kann sich die Robustheit sehen lassen, denn die Kameraleuchte ist UV-beständig und dank der Wasserdichtigkeit optimal gegen Witterungseinflüsse geschützt.

Das eckige Design bringt Überwachungskamera, Scheinwerfer sowie Bewegungsmelder in einem mit sich. Der 12 Watt LED-Scheinwerfer nimmt dabei das nahezu komplette Gerät ein. Weiter unten befinden sich die Kamera und der Bewegungsmelder.

 

Videoaufnahmen mit der Kamera

Die Netatmo Smart-Kamera filmt in Full HD, Damit ist die Auflösung bestens dafür geeignet, um selbst kleinste Details der Objekte in der Aufnahme zu erkennen. Außerdem verfügt die Kamera über einen 8-fach Digitalzoom und eine Infrarot-Nachtsicht, welche eine Entfernung von bis zu 15 Metern abdeckt.

Der Winkel der Kamera beträgt 100 Grad und reicht aus, um Ihr Grundstück großflächig zu überwachen. Den größten Sichtbereich deckt übrigens eine Steinel Außenleuchte mit Kamera ab und ist damit optimal für große Grundstücke geeignet.

Videoaufnahmen werden auf der mitgelieferten SD-Karte mit 8GB Speicherkapazität gesichert – und das sogar verschlüsselt. Darüber hinaus haben Sie jederzeit Zugriff auf das Livebild der Kamera.


Netatmo Presence: Das Top-Modell unter den Überwachungskameras 1

 

Bewegungserkennung

Der integrierte Sensor erkennt Bewegungen anhand ihrer Wärmeabstrahlungen. Zudem kann dieser Menschen, Tiere sowie Fahrzeuge von einander unterscheiden. Eine Gesichtserkennung ist ebenfalls mit an Bord.

Sofern gewünscht, erhalten Sie bei registrierten Objekten eine Warnmeldung in Echtzeit, was sich in der Smartphone App einstellen lässt. Weitere Einstellungen sind in der App möglich, aber später mehr dazu.

 

Beleuchtung

Der eingebaute LED-Strahler schreckt nicht nur unbekannte Personen ab, sondern dient auch als angenehmes Stimmungslicht bei Dunkelheit. Sie können dabei selbst bestimmen, in welchen Fällen das Licht aktiviert wird.

Einbrecher vollziehen ihre Arbeit am liebsten ungestört im Dunkeln, allerdings werden Sie durch das starke Licht der Überwachungskamera abgeschreckt und suchen meist das Weite.

 

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten sind neben der Kameraleuchte die Wandhalterung, Handbücher, ein QR-Code auf einer roten Karte, das Montagematerial sowie eine SD-Karte. Eine übersichtliche Bedienungsanleitung ist ebenfalls enthalten.

Leider ist die Halterung aus Plastik – hier hätten wir Metall besser gefunden. Der zuvor erwähnte QR-Code dient später der Einrichtung und Wiederherstellung im Fall von Problemen.

 

Installation der Außenkamera

Sicherheitskamera an der Regenrinne
© Lauren – stock.adobe.com

Für die Installation müssen Sie zwei Löcher in Ihre Hausfassade bohren. Sie machen anschließend die Halterung daran fest und schließen dann die Stromkabel Ihrer ehemaligen Außenleuchte an die Kamera an. Diese können Sie dann beliebig neigen, bis Sie die richtige Position gewählt haben.

Für die Einrichtung und anschließende Nutzung installieren Sie die Home + Security App von Netatmo. Die App ist für iOS und Android kostenlos erhältlich.

Sobald der Strom durch die Kamera fließt, können Sie die App der Überwachungskamera öffnen und mit der Einrichtung beginnen. Sie werden im Laufe der Einrichtung aufgefordert, die rote Karte mit QR-Code mit einem Abstand von 30 cm vor die Kamera zu halten. Danach ist alles fertig eingerichtet.

Auf Wunsch können Sie auch sofort die Einrichtung für Apple Homekit Secure Video vornehmen. Dies funktioniert ebenfalls mithilfe des entsprechenden QR-Codes, welcher vor die Kamera gehalten wird.

 

Einstellungsmöglichkeiten der Netatmo App

Über die App können Sie nicht nur auf das Live-Bild zugreifen, sondern sich auch vergangene Aufnahmen in einer Timeline anschauen. Darüber hinaus können Sie sich die letzten 24 Stunden in Zeitraffer anschauen.

Die Reaktion des Bewegungsmelders können Sie bequem einstellen. Die Objekte werden unterteilt in Menschen, Fahrzeuge, Tiere sowie Andere Bewegungen. Sie können hier die Reaktion für das jeweilige Objekt einstellen. Bei einer Bewegung kann eine Aufzeichnung gestartet werden und auf Wunsch werden Sie auch benachrichtigt. Alternativ kann eine Bewegung auch ignoriert werden.

Sie können auch bestimmen, welche Bereiche die Kamera ausblenden soll. Dies macht vor allem Sinn, wenn Sie so Gefahr laufen, das fremde Grundstück neben Ihnen zu erfassen. Anders als bei einer Innenkamera müssen Sie strikt beachten, inwiefern Aufnahmen mit der Überwachungskamera erlaubt sind.

 

Speicherort der Aufnahmen

Mann stiehlt Pakete vor der Haustür
© RightFramePhotoVideo – stock.adobe.com

Jegliche Videos und Bilder werden auf der mitgelieferten SD-Karte gesichert. Zusätzlich können die Aufnahmen in Ihre Dropbox oder auf einen FTP-Server übertragen werden. Dies gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit, sollte jemand die SD-Karte aus der Kamera entwenden.

Sie können zudem entscheiden, wann alte Aufnahmen grundsätzlich gelöscht werden sollen. Sie haben die Wahl zwischen 1 Woche, 1 Monat oder 1 Jahr. Alternativ können Sie „keine zeitliche Begrenzung“ einstellen.

Die Videoqualität der Aufnahmen können Sie ebenfalls jederzeit anpassen. Je höher die von Ihnen gewählte Auflösung ist, z.B. Full HD, desto weniger Aufnahmen kann die Kamera abspeichern. Aufnahmen mit hoher Qualität benötigen nämlich mehr Speicherplatz.

 

Smart Home Anbindung

Die Überwachungskamera ist kompatibel mit Alexa sowie Apple Homekit. Dadurch können Sie die Aufnahmen als weitere Option sogar in Ihrer iCloud hochladen. Für Apple-Nutzer ist dies eine gern gehörte Nachricht.

Im Smart Home können Sie die Außenleuchte somit auch mit Ihrer Stimme steuern. Sei es das Einschalten der Beleuchtung oder das Starten einer Aufnahme. Hier müssen Sie am Ende nur prüfen, welche Befehle die Kamera akzeptiert.

 

Fazit

Mit der Netatmo Presence holen Sie sich die optimale Überwachungskamera mit Beleuchtung an Ihr Haus. Sie überzeugt mit vielen Funktionen und der modernen Optik. Besonders die vielen Einstellungsmöglichkeiten sind positiv zu erwähnen.

Neben einer übersichtlichen App punkten vor allem die Möglichkeiten zur Anbindung in Ihr Smart Home. Doch auch ohne Smart Home können wir die Kameraleuchte nur empfehlen. Zuletzt überzeugt uns, dass Sie nicht auf einen kostenpflichtigen Cloud-Dienst angewiesen sind, sondern bequem eine Dropbox oder Ihre iCloud nutzen können.

 

 

Scroll to Top