Außenleuchte mit versteckter Kamera - die Vorteile

Außenleuchte mit versteckter Kamera
Bosch Smart Home Eyes

Eine Außenleuchte mit versteckter Kamera ist ein großer Wunsch von vielen Hausbesitzern. Denn eine unauffällig integrierte Kamera in einer Außenleuchte schreckt zwar keine Einbrecher ab, doch diese werden dadurch aufgezeichnet, so dass eventuell eine Ermittlung möglich ist.
Viele Hersteller versuchen sich an einer Außenleuchte mit versteckter Kamera, doch nicht immer sind diese wirklich unauffällig und nicht zu entdecken.
Wir wollen Ihnen daher einen Überblick über wirklich gute Leuchten mit versteckter Kamera geben, damit Ihnen eine entsprechende Kaufentscheidung deutlich erleichtert wird. 
Schließlich sollten Sie nach dem Kauf und der Einrichtung allemal zufrieden sein.
  • Full HD-Kamera verfügt über einen eingebauten intelligenten 10 Watt LED-Scheinwerfer, der sich nur bei Bedarf (Bewegung) einschaltet
  • Live-Ansicht und Benachrichtigung in der Smartphone App
  • Lichtleistung: 800 Lumen Lichtoutput/ Farbtemperatur: 3000 Kelvin
  • Betrachtungswinkel horizontal: 140°/ mit Lautsprecher und Mikrofon / per WLAN zu verbinden
  • Speicherung auf microSD Karte

 

  • Benachrichtigung auf das Smartphone bei registrierter Bewegung
  • Beleuchtung vertreibt Einbrecher
  • Kamera unterscheidet Menschen, Fahrzeuge und Tiere. Benachrichtigung nur über relevante Bewegungen
  • jederzeit und von überall Zugriff auf das aktuelle Bild

 

Die Probleme einer versteckten Kamera

Die Hersteller haben aufgrund der hohen Nachfrage mit der Entwicklung solcher Außenleuchten begonnen. Zunächst haben die Hersteller kleinere Kameras in den Leuchten verbaut. Leider bringen kleine Kameras erhebliche Probleme mit sich. So müssen Sie bei einer kleinen Kamera immer Abstriche in Sachen Videoqualität machen. Aufgrund des geringen Platzes kann nicht sehr viel Technik verbaut werden, die für eine gute Qualität verantwortlich ist. Daher müssen Sie hier auf klar erkennbare Aufzeichnungen verzichten. Doch leider möchte man eben bei einer Überwachungskamera ein scharfes Bild erhalten, um einen möglichen Täter identifizieren zu können. 


Da die kleineren Kameras wie bereits erwähnt keine gute Qualität liefern können, empfehlen wir ausdrücklich einen Kauf einer Außenleuchte mit sichtbarer Kamera. Denn diese Kameras sind deutlich größer, so dass hier auch bessere Technik verbaut werden konnte. So ist beispielsweise bei der oben verlinkten Steinel Außenleuchte eine gute Full HD Kamera verbaut, die gestochen scharfe Bilder liefert. Dennoch sind die oben verlinkten Modelle mit einer relativ unauffälligen und auf den ersten Blick nicht sichtbaren Kamera ausgestattet. 

Meist lassen sich Einbrecher durch eine offensichtliche Überwachungskamera bereits vor der potentiellen Tat abschrecken, so dass es erst gar nicht zum Einbruch kommt. Daher können wir die Außenleuchten mit einer üblichen sichtbaren Kamera absolut empfehlen.

Kauf einer Außenleuchte mit versteckter Kamera

Wie Sie nun bereits erfahren haben, raten wir von einem Kauf einer Außenleuchte mit versteckter Kamera ab. Die Videoqualität überzeugt hier keinesfalls, so dass Sie eher auf ein übliches Modell zurückgreifen sollten. Eine Übersicht über die erhältlichen Modelle erfahren Sie HIER.

Das Ziel einer Überwachungskamera ist schließlich die optimale Sicherheit für Sie und Ihr Haus. Mithilfe einer optimalen Außenleuchte mit Kamera erhalten Sie nicht nur eine überzeugende Beleuchtung, sondern auch die nötige Sicherheit in Ihren eigenen vier Wänden. 

Glücklicherweise werden die meisten Einbrecher durch die alleinige Präsenz einer jeweiligen Kamera abgeschreckt, so dass es erst gar nicht zu einem Einbruch kommt. Sie sollten insbesondere bedenken, dass sich eine Investition in eine solche Außenleuchte definitiv lohnen wird. Die Einbrüche in Deutschland nehmen konstant zu, so dass man sich hier bestenfalls schützen sollte.

 

Menü schließen